„Aktivierende Pflege”

  • Beratung
  • Grundpflege und aktivierende Pflege
  • Medizinisch qualifizierte Pflege
  • Urlaubs - und Verhinderungspflege
  • Familienhilfe
  • Hauswirtschaftliche Versorgung
  • Hausnotruf
  • Rufbereitschaft "rund um die Uhr"
  • Vermittlung von Pflegemitteln
  • Essen auf Rädern
  • Mobile Fußpflege
  • Seelsorge
  • Sterbebegleitung
  • Seminare fur Angehörige: "Häusliche Kranken- und Altenpflege"

Wir helfen Ihnen bei der Erhaltung Ihrer Selbstständigkeit, damit Sie auch im Alter oder bei Pflegebedürftigkeit daheim in Ihrer gewohnten Umgebung bleiben und genesen können. Dieses Ziel erstrebt unser Fachpersonal in Zusammenarbeit mit Ihrem Hausarzt. In respektvollem Miteinander, geprägt von Achtung und Toleranz, erfüllen wir unsere Aufgaben und bieten eine optimale Versorgung, kompetent und orientiert an Ihren Bedürfnissen.

Unsere Arbeit ruht auf fünf Säulen: Beratung, fachkompetente Hilfe, Vermittlung von Serviceleistungen, Schulung von Angehörigen und Seelsorge.

In allen Bereichen basiert unsere Arbeit auf dem Prinzip der aktivierenden Pflege. Das bedeutet, dass zwar alle notwendigen Hilfs- und Pflegeleistungen grundsätzlich erbracht, dabei jedoch die vorhandenen Aktivitäten unterstützt und gefördert werden, denn: “Wer rastet, der rostet!”

Beratung

Zuerst stellt sich immer die Frage: “Was jetzt ?” Rufen Sie uns doch einfach an ! Wir beantworten alle Ihre Fragen zur Pflege, Pflegeversicherung und helfen auch bei der Antragstellung.

Besprechungen ermöglichen das optimale Zusammenspiel

Fachkompetente Hilfe ist unsere Kernaktivität

“Aktivierende Pflege”-weniger ist manchmal mehr ! Wir wollen Ihnen Hilfe zur Selbsthilfe geben, damit Sie ein aktives Mitglied in unserem Team bleiben. Darum setzen wir unsere Hilfe bedarfsorientiert ein z.B. bei der Körperpflege und im Haushalt (Grundpflege), beim Verabreichen von Medikamenten und Spritzen, beim Blutdruckmessen, bei der Wundversorgung u.v.m. (medizinisch qualifizierte Pflege). Nicht nur Senioren brauchen Hilfe ! Auch Kinder verlassen sich auf uns, wenn ein Elternteil ausfällt; Schwangere brauchen Fürsorge, falls sie lange Wochen liegend auf die Geburt warten müssen. Wir alle können kurzfristig oder dauerhaft in eine Notlage geraten. Darum ist die Familienhilfe ebenfalls ein wesentliches Hilfsangebot unserer Einrichtung.

Leben Sie mit einem Gesundheitsrisiko, das ggf. schnelles Handeln notwendig macht? Wir rüsten Sie mit einem Armsender und einem Hausnotrufgerät aus, das sogar auf einfachen Knopfdruck automatisch Hilfe herbeirufen kann. So sind Sie im Ernstfall ganz sicher, denn unsere Rufbereitschaft ist “rund um die Uhr” für Sie da. Diese Sicherheit hilft, dass Sie sich freier und aktiver fühlen.

Vermittlung von Serviceleistungen

Nicht immer ist die maximale Hilfe notwendig, manchmal fehlt es nur an “großen Kleinigkeiten”. Dies können Hilfsmittel sein, von der Wärmflasche bis zum Rollstuhl, oder auch “kleine” Leistungen mit großem Effekt, wie ein Besuch, das Vorlesen, der Einkaufsdienst oder ein Fahrdienst zum Arzt. Auch vermitteln wir Ihnen Serviceleistungen wie die “medizinische Fußpflege” und das “Essen auf Rädern”.